Dienstag, 28. März 2017

Zofingen

4 bis 17°C

Lösung gefunden


Der EHC Olten und Scott Beattie haben sich auf ein vorzeitiges Ende des Vertrages geeinigt.

BILDER
Scott Beattie war von xx bis November 2014 Trainer des EHC Olten. (Bild: ran)

Zwei Tage nach der knapp verpassten Sensation im Schweizer-Cup-Sechzehntelfinal gegen den EV Zug sorgt der EHC Olten abseits des Eisfeldes für Schlagzeilen. Die Solothurner und der letzte NLB-Saison im November entlassene Trainer Scott Beattie haben sich gütlich über ein Ende des noch bis zum Abschluss der Saison 2017/18 laufenden Vertrages geeinigt.

Wie der Verein in einer Pressemitteilung verlauten liess, konnte am Donnerstagmorgen eine Lösung gefunden werden, die für beide Parteien akzeptabel ist. Über die Details der einvernehmlichen Lösung beschlossen Scott Beattie und der EHC Olten Stillschweigen. 

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / RESSORTS / EHCO Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt