Montag, 21. August 2017

Zofingen

9 bis 21°C

Ein Sieg ist Pflicht


Hevzi Hasani will mit dem SC Zofingen am Samstag im Heimspiel gegen den SC Goldau wieder auf die Erfolgsstrasse zurückkehren.

BILDER
Seit der Winterpause spielt Hevzi Hasani wieder für den SC Zofingen. (Bild: Otto Lüscher)

Die Bilanz der bisherigen Auftritte des SC Zofingen in der zweiten Saisonhälfte sind wenig erfreulich. Aus vier Meisterschaftspartien resultierten nur vier magere Punkte, dazu kam das Scheitern gegen Kreuzlingen in der Qualifikation für den Schweizer Cup 2017/18. Dass diese Resultate den Ansprüchen der Thutstädter nicht genügen, weiss auch Hevzi Hasani. «Wir haben aber den Anschluss an die Tabellenspitze noch nicht verloren», betont der 28-jährige Flügelspieler aus Aarburg, der in der Winterpause zurückgekehrt ist – zweieinhalb Jahre, nachdem er den SCZ in Richtung Sursee verlassen hatte.

In der Tat beträgt der Rückstand des Tabellensechsten in der 2.-Liga-inter-Gruppe 4 auf Leader Hochdorf nur sechs Punkte. Die Situation ist jedoch trügerisch, denn Zofingens Polster auf die Abstiegsränge ist mit fünf Zähler nicht besonders dick. Umso wichtiger sei laut Hevzi Hasani deshalb ein Sieg im Heimspiel (17 Uhr) am Samstag gegen den SC Goldau.

In der ZT/LN-Printausgabe vom Freitag erfahren Sie, warum Hevzi Hasani in der Winterpause zum SC Zofingen zurückgekehrt ist und weshalb der Aufstieg für ihn noch immer ein realistisches Ziel ist. 

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / RESSORTS / Sport Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt