Samstag, 19. August 2017

Zofingen

15 bis 21°C

Die Altstadt soll aufblühen


Mit dem von der Altstadtvereinigung Piazza organisierten «Corso dei Fiori» kommt die erste Blumen-Parade in die Deutschschweiz.

BILDER
Res Hauri nimmt mit diesem fahrenden Stammtisch an der Blumen-Parade teil. (Foto: zVg)

«Was in Italien eine langjährige Tradition hat und gut ankommt, wird wohl auch in Zofingen den Leuten gefallen», sagt Christoph Heer von der Altstadt-vereinigung Piazza. Die Rede ist vom «Corso dei Fiori», der am Samstag, 18. April, erstmals in der Deutschschweiz durchgeführten Blumen-Parade. «Dieser Anlass macht keinen zusätzlichen Lärm, ist schön und weckt die Frühlingsgefühle», ist Heer überzeugt.

Gut 25 Teilnehmer von nah und fern mit verschiedensten Gefährten haben sich bereits angemeldet und werden die Zofinger Altstadt einen Nachmittag lang liebevoll und farbenprächtig zum Blühen bringen. «Das muss man einfach sehen», sagt Marco Steffen, Mitinitiant von Piazza und Hauptsponsor des einzigartigen Events: «Ich hätte nie gedacht, dass wir in dieser kurzen Zeit so viele Teilnehmer zusammenbringen, die uns einen bunten Umzug mit vielen ideenreichen Facetten zeigen werden.»

Die ganze Umzugsroute vom Thutplatz durch die Hintere Hauptgasse, die Bärengasse, die Vordere Hauptgasse, die Gerbergasse, die Rathausgasse und zurück auf den Thutplatz soll völlig abgesperrt werden. Vor und nach dem Umzug können die Gefährte der Teilnehmer auf dem Thutplatz bestaunt werden.

Wird daraus eine Tradition?

Am ersten «Corso dei Fiori» in Zofingen sollen Hunde, Pferde, Oldtimer, Landwirtschaftsfahrzeuge, ja sogar ein über 100-jähriges Feuerwehrauto teilnehmen. Eine kreative Fülle von Ideen soll die erste Zofinger Blumen-Parade zu einem einmaligen Erlebnis für Jung und Alt machen. Eine Jury, bestehend aus «Piazza»-Mitgliedern, Floristen, Künstlern und je einem Vertreter der Hauptsponsoren marcosteffen Orthopädie, Tele M1 und Blumenbörse, wird die unterschiedlichen Beiträge bewerten. Der Traumbauer Ron Dideldum, selbst Jury-Mitglied, nimmt ausser Konkurrenz selbst am Umzug teil: «Ich mache zwar nur eine Blume, aber die wird ausserordentlich speziell sein», verrät der Künstler Ron Dideldum bereits jetzt.

Auf der Suche nach neuen Ideen für die Altstadtvereinigung müsse man halt auch Ungewöhnliches wagen, ist Christoph Heer überzeugt. «Bis jetzt wurden wir für unseren Ideenreichtum jedenfalls noch nie getadelt», sagt er mit einem Augenzwinkern. Marco Steffen ist gar überzeugt, dass Piazza mit dem «Corso dei Fiori» etwas ganz Spezielles in die Thutstadt geholt hat: «Wenn ich mir das Programm anschaue, weiss ich, dass wir etwas begründet haben, das in Zofingen zur Tradition wird.»

Andauernde Frühlingsgefühle

In den Gassen der Zofinger Altstadt werden die über 50 «Piazza»-Gewerbler vom 11. bis 19. April dafür sorgen, dass das Blumenambiente präsent ist und in und vor den Geschäften «Frühlingsgefühle» aufkommen. Neu geben sich die «Piazza»-Mitglieder mit blauen Ipomea-Pflanzen in weissen Töpfen vor ihren Geschäften zu erkennen. Ausserdem bieten sie in dieser Woche spezielle Frühlingsaktionen und -angebote.

Die Altstadtvereinigung «Piazza» hat sich laut eigenen Aussagen gut entwickelt. Aus den anfänglich erhofften 30 Mitgliedern sind inzwischen 52 geworden. Und auch die eigene Internetseite hat mit 400000 Hits seit der Aufschaltung im letzten Jahr einen regen Zugriff. «Natürlich können wir noch einiges besser machen und ausbauen», gibt «Piazza»-Sprecher Christoph Heer offen zu, «doch diesen Start hat uns niemand zugetraut.»

Zurück zum Blumen-Korso. Dort kommen nicht nur Gemüt und Seele auf ihre Rechnung, es sei auch für Speis und Trank gesorgt. Die Blumen-Parade findet bei jedem Wetter für alle Besucher eintrittsfrei statt. Ab 12 Uhr treffen die Teilnehmer auf dem Thutplatz ein, um 14 Uhr beginnt der «Corso dei Fiori» durch die Altstadt und anschliessend können die blumengeschmückten Gefährte bis 18 Uhr auf dem Thutplatz bestaunt werden. Festbetrieb ist von 12 bis 18 Uhr in der ganzen Altstadt.

 

Kommentare zu diesem Artikel (1)

with, 17.04.2017, 20:16 Uhr

super Idee mal eine positive Neuerung
viel glück und sonnenschein


Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / RESSORTS / Region Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt