Samstag, 28. Mai 2016

Zofingen

15 bis 25°C

Nachricht von Gestern, 12:21 Uhr

Prozess gegen Air-France-Mitarbeiter vertagt

Die Bilder von flüchtenden Air-France-Spitzenmanagern in zerrissenen Hemden gingen um die Welt - wegen der Attacke im vergangenen Herbst hat jetzt der Prozess gegen Mitarbeiter der französischen Airline begonnen.

Das Verfahren vor dem Strafgericht von Bobigny nahe Paris wurde am Freitag aber kurz nach dem Auftakt auf Antrag der Verteidigung vertagt. Das Gericht setzte die Wiederaufnahme des Prozesses für Ende September an.

Im Streit um einen neuen Sparplan hatten hunderte aufgebrachte Air-France-Mitarbeiter im vergangenen Oktober ein Treffen von Konzernleitung und Betriebsrat in der Zentrale der Fluggesellschaft gestürmt. In einem folgenden Tumult wurden Air-France-Personalchef Xavier Broseta und der Langstreckenverantwortliche Pierre Plissonnier attackiert.

Über Zaun geklettert

Die Spitzenmanager mussten mit zerrissenen Hemden über einen Zaun klettern, um sich vor den Demonstranten in Sicherheit zu bringen. Der Vorfall sorgte weltweit für Schlagzeilen, stand er doch stellvertretend für die Härte, mit der Arbeitskämpfe in Frankreich immer wieder ausgetragen werden. Die Attacke rief auch empörte Reaktionen der Regierung hervor, die sich um das Ansehen Frankreichs sorgte.

Angeklagt wurden später fünf Air-France-Mitarbeiter wegen gewalttätiger Übergriffe. Bei einer Verurteilung drohen ihnen bis zu drei Jahre Haft und 45'000 Euro Geldstrafe. Zehn weiteren Angeklagten wird Sachbeschädigung zur Last gelegt. Unter den Angeklagten sind auch fünf Mitglieder der Gewerkschaft CGT, die hinter der derzeitigen Radikalisierung der Proteste gegen eine umstrittene Reform des französischen Arbeitsrechts stehen.

Zum Auftakt des Prozesses kamen dutzende Kollegen der Angeklagten und forderten einen Freispruch. CGT-Vertreter Miguel Fortea verurteilte einen "vollkommen ungerechten Prozess", mit dem Gewerkschaftsaktionen "kriminalisiert" würden.

sda, 27.05.2016 12:21


Weitere News von Heute:

13:32 | Wissenschaftler wollen Olympia wegen Zika verlegen
13:16 | Räuber überfallen Juweliergeschäft an Zürcher Bahnhofstrasse
13:11 | Mörder flieht aus psychiatrischer Klinik in Windisch AG
13:00 | Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg stürzt in Hudson River
13:00 | Linken-Fraktionschefin Wagenknecht mit Torte beworfen
12:42 | Bacsinszky zum dritten Mal in einem Grand-Slam-Achtelfinal
12:18 | Suche nach vermisster Person wieder aufgenommen
12:14 | Biennale in Venedig öffnet Tore - Goldener Löwe für Spanien
12:08 | Vettel meldet sich mit Bestzeit zurück
11:45 | Die 2000 Mineure des Gotthard-Basistunnels sind Namenlose geblieben
11:26 | Neugewähltes iranisches Parlament erstmals zusammengetreten
11:16 | Mit Polizeiauto gegen Tram - zwei Verletzte
11:03 | Messi bei Sieg von Argentinien verletzt ausgewechselt
10:16 | Auch Niederreiter und Sbisa für den World Cup aufgeboten
07:52 | Argentinisches Gericht verurteilt Teilnehmer der "Operation Condor"
07:37 | Cleveland macht Finaleinzug perfekt
07:01 | Hunderte Menschen fliehen aus irakischer Stadt Falludscha
06:48 | Ersatzmutter von Kim Jong Un aus Berner Tagen outet sich
06:36 | Belgien als zweitletzter Gradmesser für die Schweiz
06:33 | Atletico und Real Madrid kämpfen erneut um Europas Krone
04:33 | Finanzkanzlei Mossack Fonseca schliesst Büros in Steuerparadiesen
03:57 | Drogenboss "El Chapo" legt Berufung gegen Auslieferung an USA ein
03:09 | Al-Kaida-Terrorist in New York zu 40 Jahren Haft verurteilt
00:16 | Nach erbittertem Streit schwenkt Rubio doch auf Trump-Linie ein

Weitere News von Gestern:

22:53 | Hoher Sieg zum Rekord von Peter Cech
22:45 | Dutzende Tote bei neuem Bootsunglück im Mittelmeer
22:14 | Russland und Griechenland wollen enger kooperieren
22:12 | Doch noch eine Niederlage für Aarau
21:58 | Lolas für Kinderfilm "Heidi" und für Dokfilm "Above and Below"
21:15 | Zwei Tote und ein Vermisster nach Bootsunglück auf der Landquart
20:33 | Petkovic zeigt sich vor EM-Test gegen Belgien zuversichtlich
20:05 | US-Notenbankchefin signalisiert baldige Zinserhöhung
20:00 | Komet enthält Schlüsselmoleküle für die Entstehung von Leben
19:59 | Souveräner Wawrinka im Achtelfinal
19:22 | Christliche Araberin ist Israels schönste Transsexuelle
18:59 | Matthias Kyburz gewinnt erneut Gold
18:06 | Nationalratskommission will mehr Geld für Bildung und Forschung
18:01 | Billettpreis-Verhandlungen stecken in der Sackgasse
18:00 | Österreich startet Prozess zur Enteignung von Hitlers-Geburtshaus
17:35 | Burkhalter trifft in Uruguay Nachfahren von Schweizer Immigranten
17:16 | Nibali holt sich Etappensieg - Chaves neuer Leader
17:14 | Reformkonflikt in Frankreich: Beide Seiten wollen hart bleiben
16:11 | 13 Jahre Haft für Tötung eines Mitbewohners im Asylzentrum
14:45 | Branche sucht nach Wegen aus der Krise
14:23 | Daimler setzt als erster Hersteller auf Filter für Benzinmotoren


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG