Sonntag, 29. Mai 2016

Zofingen

15 bis 20°C

Nachricht von Gestern, 20:29 Uhr

Demonstration in Genf gegen Sparmassnahmen

Zwischen 1500 und 3000 Personen haben am Samstag in Genf gegen die Sparpolitik von Kanton und Bund demonstriert. Organisiert wurde der Marsch von der Vereinigung der Gewerkschaften.

Ihr Unmut richtete sich vor allem gegen die Unternehmenssteuerreform III. Diese könnte den Kanton nach Schätzungen der Behörden fast eine halbe Milliarde Franken an Steuereinnahmen kosten - die Beamtengewerkschaft rechnet sogar mit Mindereinnahmen von einer Milliarde.

Ausserdem bedrohten die geplanten Sparmassnahmen Bildung, Gesundheit und Kultur, beklagten die Teilnehmenden. Auch gegen die Umsetzung der SVP-Einwanderungsinitiative und die Reform der Altersvorsorge 2020 wurde demonstriert.

Der Aufmarsch verlief grösstenteils friedlich. Sechs Personen wurden festgenommen, weil sie sich weigerten, ihre Personendaten bekannt zu geben. Am Rande der Demonstration kam es zu kleineren Scharmützeln zwischen Antikapitalisten und der Polizei.

sda, 28.05.2016 20:29


Weitere News von Heute:

17:06 | 250 Personen sitzen im Valle Malvaglia TI fest
16:49 | Nibali lässt nach dem zweiten Giro-Gesamtsieg die Korken knallen
16:21 | Hamiltons siegt dank Taktik und Schützenhilfe
16:18 | Wawrinka in vier Sätzen unter den letzten acht
15:36 | Betrunkener rammt Abschrankung in Teufen AR
15:34 | Jolanda Neff gewinnt 7. Weltcuprennen
15:17 | 17 Tote bei Brand in Altersheim in der Ukraine
14:58 | Gesellschaft für Deutsche Sprache ehrt Hallervorden und Bourani
14:56 | Weitere Medaille für der Schweizer Turner zum Abschluss
14:34 | Requisiten aus Kultserie "Mad Men" werden online versteigert
14:03 | Iraner nehmen nicht an diesjährigem Hadsch in Mekka teil
13:55 | Mann kommt bei Zimmerbrand in Oltner Altstadt ums Leben
13:14 | Merkel und Hollande gedenken der "Hölle von Verdun"
12:31 | Real Madrid: Mehr Siege als Bayern und Barça zusammen
12:20 | UNHCR befürchtet 700 bei Schiffsuntergängen umgekommene Flüchtlinge
12:07 | Rammbock-Räuber von Zürich weiter auf der Flucht
12:02 | Keine Verlagerung von Stellen aus der Schweiz bei Georg Fischer
11:20 | Nepal feiert erfolgreiche Everest-Saison nach Katastrophenjahren
08:10 | Laridschani als iranischer Parlamentspräsident wiedergewählt
07:21 | Golden State erzwingt gegen Oklahoma Entscheidungsspiel
06:59 | Fernsehen in Südafrika will keine Gewalt bei Protesten mehr zeigen
06:01 | Themen der Sonntagspresse: Zuwanderung, Gefängnisausbruch, Gotthard
04:23 | Blocher fordert Beschränkung bei Sozialleistungen für Ausländer
04:00 | Triumph für Lugano oder Trost für Zürich
03:12 | Kind stürzt im Zoo in Gorilla-Gehege - schwer verletzt
02:29 | Lufthansa setzt Flüge nach Venezuela aus
00:32 | Aufblasbares ISS-Modul im zweiten Anlauf entfaltet

Weitere News von Gestern:

23:45 | Real Madrid im Penaltyschiessen nervenstärker
21:38 | Haris Seferovic über seinen Platzverweis
21:38 | Viele Verletzte und ein Toter nach Blitzeinschlägen in Europa
21:11 | 1300 Personen besuchen keltische Ausgrabungsstätte in der Waadt
21:08 | Letztes Spiel von Petric am Sonntag
20:50 | Papst gedenkt der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge
20:29 | Demonstration in Genf gegen Sparmassnahmen
19:19 | Bacsinszky zum dritten Mal in einem Grand-Slam-Achtelfinal
18:57 | Putin pilgert zur autonomen Mönchsrepublik Berg Athos
18:54 | Spätes Siegestor und Rote Karte gegen Seferovic
18:42 | Auch Doppelvierer auf dem Rotsee im A-Final
18:16 | Teure Oldtimer finden bei Versteigerung in Luzern keine Käufer
18:04 | Nibali holt sich die Maglia rosa, Taaramäe den Tagessieg
17:54 | Motorrad, Auto oder Fussgänger übersehen: Vier Unfälle in Obwalden
17:38 | "Wir müssen den Cupfinal isoliert sehen"


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG