Samstag, 28. Mai 2016

Zofingen

14 bis 25°C

Nachricht von Gestern, 14:45 Uhr

Branche sucht nach Wegen aus der Krise

Die Schweizer Milchproduzenten schlagen Alarm. Kostendeckend Milch zu produzieren, sei bei den tiefen Preisen nicht mehr möglich. Als Massnahmen schlägt die Branche eine zusätzliche Absatzförderungsoffensive und Exportsubventionen vor.

Die Spitzen der Branche trafen sich am Freitag zu einem Milchgipfel, um Wege aus der Krise zu finden. In einem Manifest fordern sie einen Mix aus verschiedenen Massnahmen, wie der Schweizer Bauernverband (SBV), die Schweizer Milchproduzenten (SMP) und die Branchenorganisation (BO) in einer gemeinsamen Mitteilung schreiben.

So soll die Milchpolitik grundsätzlich überprüft werden. Die heutigen Rahmenbedingungen für den Molkereimilchmarkt erachtet die Branche als nicht mehr ausreichend.

Um die Milchproduktion in der Schweiz zu retten, brauche es aber auch Sofortmassnahmen. Im Raum stehen höhere Tierwohlbeiträge und eine zusätzliche Absatzförderungsoffensive. Eine zentrale politische Forderung der Branche ist der politische Flankenschutz, um die Vorgaben bei Menschen und Preis in Milchkaufverträgen zu stärken.

Von der Politik verlangt die Branche aber auch eine Nachfolgelösung für die Schweizer Ausfuhrbeiträge gemäss dem sogenannten Schoggigesetz. Bislang gewährte der Bund Subventionen für Exporte von Landwirtschaftsprodukte in die ärmsten Länder. Nachdem die Welthandelsorganisation WTO vergangenen Dezember diese verbot, strich auch der Bundesrat ab April die Beiträge.

Preise deutlich gesunken

Der Milchpreis ist 2015 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken, im Durchschnitt um 10,6 Prozent auf knapp 60 Rappen pro Kilogramm. Besonders stark war der Rückgang bei der Molkereimilch und der verkästen Milch, wie aus dem "Marktbericht Milch" des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW) vom Februar hervorgeht. Kaum von den Preissenkungen betroffen war hingegen die Biomilch.

Im Bericht werden verschiedene Gründe für die Entwicklung genannt: So sei die Produktion im In- und Ausland gestiegen, gleichzeitig seien die Preise auf den Weltmärkten gesunken, namentlich für Milchpulver und Butter. Zudem mache die Frankenstärke den Schweizer Milchproduzenten zu schaffen.

sda, 27.05.2016 14:45


Weitere News von Heute:

03:57 | Drogenboss "El Chapo" legt Berufung gegen Auslieferung an USA ein
03:50 | Ersatzmutter von Kim Jong Un aus Berner Tagen outet sich
03:09 | Al-Kaida-Terrorist in New York zu 40 Jahren Haft verurteilt
00:57 | Argentinische Militärs wegen "Plan Cóndor" verurteilt
00:16 | Nach erbittertem Streit schwenkt Rubio doch auf Trump-Linie ein

Weitere News von Gestern:

22:53 | Hoher Sieg zum Rekord von Peter Cech
22:45 | Dutzende Tote bei neuem Bootsunglück im Mittelmeer
22:14 | Russland und Griechenland wollen enger kooperieren
22:12 | Doch noch eine Niederlage für Aarau
21:58 | Lolas für Kinderfilm "Heidi" und für Dokfilm "Above and Below"
21:15 | Zwei Tote und ein Vermisster nach Bootsunglück auf der Landquart
20:33 | Petkovic zeigt sich vor EM-Test gegen Belgien zuversichtlich
20:05 | US-Notenbankchefin signalisiert baldige Zinserhöhung
20:00 | Komet enthält Schlüsselmoleküle für die Entstehung von Leben
19:59 | Souveräner Wawrinka im Achtelfinal
19:22 | Christliche Araberin ist Israels schönste Transsexuelle
18:59 | Matthias Kyburz gewinnt erneut Gold
18:06 | Nationalratskommission will mehr Geld für Bildung und Forschung
18:01 | Billettpreis-Verhandlungen stecken in der Sackgasse
18:00 | Österreich startet Prozess zur Enteignung von Hitlers-Geburtshaus
17:35 | Burkhalter trifft in Uruguay Nachfahren von Schweizer Immigranten
17:25 | Forfait von Rafael Nadal
17:16 | Nibali holt sich Etappensieg - Chaves neuer Leader
17:14 | Reformkonflikt in Frankreich: Beide Seiten wollen hart bleiben
16:11 | 13 Jahre Haft für Tötung eines Mitbewohners im Asylzentrum
14:45 | Branche sucht nach Wegen aus der Krise
14:23 | Daimler setzt als erster Hersteller auf Filter für Benzinmotoren
13:10 | Schwedischer Prinz Oscar in Stockholm getauft
13:01 | UNO besorgt über Bedingungen in griechischen Flüchtlingslagern
12:21 | Prozess gegen Air-France-Mitarbeiter vertagt
12:02 | Premier Shinzo Abe: "Eine Welt ohne Atomwaffen schaffen"
11:59 | Ancillo Canepa bleibt Präsident des FCZ
11:51 | Fälle von Kindesmisshandlungen bleiben konstant auf hohem Niveau
11:39 | Squirrel Power: Ein Eichhörnchen als Superheldin
11:38 | Frontalkollision im Aargau fordert fünf Verletzte
11:29 | 40 Verletzte bei Schlägerei unter Flüchtlingen in Calais
11:01 | Jose Mourinho wird Nachfolger von Louis van Gaal in Manchester
11:00 | In unsicheren Zeiten steigt das Ansehen von Armee und Polizei
10:54 | Australien lässt Klimaschäden-Verweise aus UNO-Bericht streichen
10:51 | Herz aus dem 3D-Drucker erleichtert in Basel Operation
10:46 | Hohe Bankgebühren: Preisüberwacher schaltet SECO ein
10:31 | Japanische Citizen kauft Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant
09:47 | Dienstleistungssektor wächst weiter auf Kosten der Industrie
09:43 | Bezahl-Apps Twint und Paymit fusionieren
09:26 | New Faces Awards für Lea van Acken und Lucas Reiber
08:55 | Drei Touristen bei Bootsunglück in Thailand getötet
08:52 | Oscarpreisträger Louis Gossett Jr. wird heute 80
08:08 | Kunst-Streich mit Brille in US-Museum erregt Aufsehen
07:52 | Penguins gewinnen Spiel 7 gegen Tampa Bay
07:42 | Festnahme nach tödlichen Schüssen bei New Yorker Rap-Konzert
06:35 | Wanderer stirbt bei Attacke eines Bienenschwarms in Arizona
06:33 | Liniger: "Finalissima war Abziehbild der ganzen Serie"
06:18 | G7 sehen Flüchtlinge als "globale Herausforderung"
05:47 | Sechs Monate altes Mädchen fährt Wasserski in Florida
05:00 | Test von aufblasbarem Wohnmodul an ISS fehlgeschlagen


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG