Dienstag, 31. Mai 2016

Zofingen

13 bis 18°C

Nachricht von Gestern, 23:55 Uhr

Über Zaun geworfenes Metallteil löst Alarm im Weissen Haus aus

Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst.

Jemand habe "ein Metallobjekt über den Nord-Zaun am Weissen Haus geworfen", teilte der für die Sicherheit des US-Präsidenten zuständige Secret Service am Montag mit, nachdem die Abriegelung des Gebäudes nach fast drei Stunden aufgehoben worden war.

Beamte des Secret Service hätten "das Individuum" unmittelbar nach der Tat ohne Zwischenfälle gefasst, hiess es weiter. Das Metallteil sei vorsorglich untersucht worden, es habe aber keine Gefahr dargestellt. "Das Weisse Haus ist zum Normalbetrieb zurückgekehrt", versicherte der Secret Service. Nach Angaben von im Weissen Haus arbeitenden Reportern wurde eine Frau festgenommen.

Das Weisse Haus wird auf dem Gelände und rundherum von zahlreichen Beamten bewacht. Dennoch sorgten bereits wiederholt Zwischenfälle für Aufregung.

Debatte über unzureichende Sicherheitsvorkehrungen

Erst vor anderthalb Wochen hatte sich ein Mann mit einer Feuerwaffe in der Hand einem Kontrollpunkt am Sitz von US-Präsident Barack Obama genähert und auf mehrere Aufforderungen, stehen zu bleiben und die Waffe niederzulegen, nicht reagiert. Der Mann wurde von einem Sicherheitsbeamten niedergeschossen und dabei verletzt. Wegen des Vorfalls wurde das Weisse Haus für mehr als eine Stunde abgeriegelt.

Im September 2014 war ein Mann mit einem Taschenmesser über den Nordzaun des Weissen Hauses geklettert, 60 Meter gelaufen und durch den Haupteingang in den Sitz des US-Präsidenten gegangen. Er lief durch mehrere Räume, bevor er überwältigt und festgenommen wurde. Der Vorfall löste eine Debatte über unzureichende Sicherheitsvorkehrungen aus, die damalige Secret-Service-Chefin Julia Pierson trat in der Folge zurück.

sda, 30.05.2016 23:55


Weitere News von Heute:

09:13 | Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels
09:06 | Bericht: Dramatischer Anstieg von Binnenflüchtlingen in Afghanistan
09:04 | Aryzta mit stärkerem Wachstum im dritten Quartal
08:47 | Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari
08:37 | Streik behindert Bahnverkehr in Belgien
08:06 | Nationalrat debattiert über Nachtragskredite zum laufenden Budget
07:45 | Sesselrücken in Chefetage von Emmi
07:04 | Weiterer Minister in Brasilien stolpert über Korruptionsskandal
06:58 | NBA-Champion Golden State gewinnt "Belle"
06:36 | Hochrangiger Politiker aus Nordkorea in Peking eingetroffen
06:33 | Pittsburgh Penguins gewinnen erstes Finalspiel
06:27 | "Gerechtigkeit für Harambe": Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo
05:46 | Netanjahu bereit zu neuen Verhandlungen über Friedensinitiative
05:30 | Kein Platz für die Niederlande unter den besten 24
04:31 | Keine besser gesicherte Klinik wollte Aargauer Mörder aufnehmen
03:27 | Südkorea meldet fehlgeschlagenen Raketentest Nordkoreas
02:08 | Mehrzahl der Bewohner von Fort McMurray kann zurückkehren
01:55 | Zwei Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien
01:16 | Beobachter melden viele Tote bei Luftangriffen auf Idlib in Syrien
00:50 | Brexit-Anhänger holen im Umfrage auf - Befürworter weiter vorn

Weitere News von Gestern:

23:55 | Über Zaun geworfenes Metallteil löst Alarm im Weissen Haus aus
23:04 | Frankreich besiegt Kamerun mit 3:2
21:02 | Lieberman in Israels Parlament als Verteidigungsminister vereidigt
21:00 | Platzverweis gegen Seferovic tangiert EM nicht
20:00 | Schweiz erobert sich wieder den zweiten Platz im IMD-Ranking
19:17 | Ständerat geht bei Unternehmenssteuerreform taktisch vor
18:36 | Nationalrat sagt Ja zur Stiefkindadoption für Homosexuelle
18:13 | Ascom erwartet einen Verlust im ersten Semester
18:11 | Elvedi und Zakaria reisen an die EM mit
17:21 | Yello geben erstmals Live-Konzerte - Zusatztermine anberaumt
16:49 | "Warcraft" und "Alice" verdrängen die "Angry Birds"
16:41 | Reisender in Eile sorgt am Kölner Flughafen für Grossalarm
16:33 | Wildhut stellt Fotofallen für Bären im Hoch-Ybrig-Gebiet
16:22 | Kunstprojekt macht Deutsche Wikipedia als Bibliothek begehbar
15:46 | Alle Partien vom Montag abgesagt
15:45 | Bestohlene melden sich vermehrt beim virtuellen Polizeiposten
15:37 | Unwetterschäden am Ende von nassem und zu kühlem Wonnemonat
15:27 | SBB behebt Fehler beim Billett-Preis für Gotthard-Eröffnung
15:23 | Drastische Strafe für Wolfsburg: 90'000 Euro und Fan-Teilausschluss
14:30 | Bei Überschwemmungen in Texas sterben mindestens sechs Menschen
14:20 | Fürs Vaterland: Kinder, Küche, Kirche zur Hälfte in Männerhand
14:10 | Tschads Ex-Diktator wegen Kriegsverbrechen verurteilt
14:09 | Asus stellt Haushalts-Roboter mit grossen Kulleraugen vor
13:46 | Filmfest München würdigt Ellen Burstyn mit Ehrenpreis
13:30 | Stadt Wil erstellt digitalen Stadtplan für Behinderte
12:56 | Schweizer Bevölkerung steht hinter Kosten für Gotthard-Basistunnel
12:24 | Verheerende Folgen der Korallenbleiche am Great Barrier Reef
12:22 | Kinofilm "Bullyparade" abgedreht: "Ein unfassbarer Spass"
12:13 | Der Boom hält an: Beatrice Egli muss keine Würste verkaufen


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG