Sonntag, 29. Mai 2016

Zofingen

15 bis 25°C

Nachricht von Gestern, 13:01 Uhr

UNO besorgt über Bedingungen in griechischen Flüchtlingslagern

Die UNO kritisiert erbärmliche Lebensbedingungen in einigen griechischen Flüchtlingslagern und fordert rasche Verbesserungen. Viele Flüchtlinge aus dem geräumten Lager von Idomeni seien in Unterkünfte gebracht worden, die auch minimalen Standards nicht gerecht werden.

"Die griechischen Behörden müssen mit der von der Europäischen Union bereitgestellten finanziellen Unterstützung rasch Alternativen finden", sagte UNHCR-Sprecherin Melissa Fleming am Freitag in Genf Die UNO habe zwar die Evakuierung des Lagers von Idomeni als notwendig akzeptiert, jedoch seien die Zustände in einigen der alternativen Unterkünfte nicht hinnehmbar.

So seien Flüchtlinge aus Idomeni in heruntergekommene Lagerhäuser oder Fabrikgelände gebracht worden, wo Zelte dicht an dicht aufgestellt worden seien. Die Luftzirkulation sei erbärmlich und die Bereitstellung von Nahrung, Wasser, Toiletten, Duschen sowie elektrischem Strom sei unzureichend, bemängelt die UNO-Flüchtlingsorganisation (UNHCR). Unter derartigen Bedingungen würden Flüchtlinge leiden und Spannungen zwischen ihnen würden zunehmen.

Der griechische Migrationsminister Ioannis Mouzalas gab im Fernsehen Mängel in staatlichen Lagern zu. Sie sollten aber in den kommenden Wochen behoben werden, versprach er.

Ruhe rund um Idomeni

Einen Tag nach der Räumung des wilden Flüchtlingslagers von Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze herrschte am Freitag Ruhe in der Region. Dies berichteten übereinstimmend griechische Medien.

Im ehemaligen Lager Idomeni seien keine Flüchtlinge mehr zu sehen, berichtete ein Reporter im Staatsfernsehen. Auch die Bahnverbindung nach Mazedonien sei wieder geöffnet, hiess es.

Die Regierung hatte bereits am Vortag angekündigt, die Polizei werde in Idomeni bleiben, damit keine Flüchtlinge zurückkehren. Zudem sollen kleinere Lager in der breiteren Region aufgelöst werden.

Zahlreiche Flüchtlinge hatten sich vor Beginn der Räumungsaktion von Idomeni am Dienstag auf und davon gemacht und sich in den umliegenden Wäldern versteckt. Andere harren in einem kleinen wilden Lager bei Polykastro etwa 20 Kilometer südlich von Idomeni aus.

sda, 27.05.2016 13:01


Weitere News von Heute:

01:40 | Mehrere tausend Haushalte ohne Strom nach Gewittern
00:32 | Aufblasbares ISS-Modul im zweiten Anlauf entfaltet

Weitere News von Gestern:

23:45 | Real Madrid im Penaltyschiessen nervenstärker
21:43 | Mörder flieht aus psychiatrischer Klinik in Windisch AG
21:38 | Haris Seferovic über seinen Platzverweis
21:38 | Viele Verletzte und ein Toter nach Blitzeinschlägen in Europa
21:11 | 1300 Personen besuchen keltische Ausgrabungsstätte in der Waadt
21:08 | Letztes Spiel von Petric am Sonntag
20:50 | Papst gedenkt der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge
20:39 | Deutsche Linke bestätigt Spitzen-Duo Kipping und Riexinger
20:29 | Demonstration in Genf gegen Sparmassnahmen
19:19 | Bacsinszky zum dritten Mal in einem Grand-Slam-Achtelfinal
18:57 | Putin pilgert zur autonomen Mönchsrepublik Berg Athos
18:54 | Spätes Siegestor und Rote Karte gegen Seferovic
18:42 | Auch Doppelvierer auf dem Rotsee im A-Final
18:16 | Teure Oldtimer finden bei Versteigerung in Luzern keine Käufer
18:04 | Nibali holt sich die Maglia rosa, Taaramäe den Tagessieg
17:54 | Motorrad, Auto oder Fussgänger übersehen: Vier Unfälle in Obwalden
17:38 | "Wir müssen den Cupfinal isoliert sehen"
17:35 | Räuber rasen in Zürich mit Auto in Bijouterie-Schaufenster
17:13 | St. Gallen und Thurgau entscheiden über das Schicksal der Expo2027
17:12 | Schweizer Turner holen historische Team-Medaille
16:52 | Französische Regierung will Benzinkrise lösen
16:32 | Sieben Festnahmen nach Diebstahl von Bacon-Gemälden in Spanien
16:09 | Erdogan verurteilt US-Hilfe für syrische Kurdenmiliz
15:48 | Erste Pole-Position für Daniel Ricciardo
15:40 | EM-Bronze von Andrea Salvisberg
15:38 | Lichtsteiner und Seferovic vorerst auf der Bank
15:28 | Wil und Trainer Cooper gehen getrennte Wege
15:21 | Schweizer Ersatz-Männerstaffel gewinnt überraschend Gold
15:04 | Alpen-Initiative fordert Fortschritte bei Güter-Verlagerung
14:27 | Saudi-Arabien und Iran streiten weiter über Mekka-Wallfahrt
14:03 | Goldener Löwe für Spanien bei Biennale-Eröffnung in Venedig
13:32 | Wissenschaftler wollen Olympia wegen Zika verlegen
13:00 | Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg stürzt in Hudson River
12:18 | Suche nach vermisster Person wieder aufgenommen
11:45 | Die 2000 Mineure des Gotthard-Basistunnels sind Namenlose geblieben
11:26 | Neugewähltes iranisches Parlament erstmals zusammengetreten
11:16 | Mit Polizeiauto gegen Tram - zwei Verletzte
11:03 | Messi bei Sieg von Argentinien verletzt ausgewechselt
10:16 | Auch Niederreiter und Sbisa für den World Cup aufgeboten
07:37 | Cleveland macht Finaleinzug perfekt
07:01 | Hunderte Menschen fliehen aus irakischer Stadt Falludscha
06:48 | Ersatzmutter von Kim Jong Un aus Berner Tagen outet sich
06:36 | Belgien als zweitletzter Gradmesser für die Schweiz
06:33 | Atletico und Real Madrid kämpfen erneut um Europas Krone
04:33 | Finanzkanzlei Mossack Fonseca schliesst Büros in Steuerparadiesen
03:57 | Drogenboss "El Chapo" legt Berufung gegen Auslieferung an USA ein
03:09 | Al-Kaida-Terrorist in New York zu 40 Jahren Haft verurteilt


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG