Dienstag, 31. Mai 2016

Zofingen

13 bis 19°C

Nachricht von Heute, 02:08 Uhr

Mehrzahl der Bewohner von Fort McMurray kann zurückkehren

Nach dem Abebben der verheerenden Waldbrände in Kanada können die meisten Bewohner von Fort McMurray ab Mittwoch in ihre Häuser zurückkehren. Lediglich die rund 9000 Bewohner der drei am schlimmsten betroffenen Stadtteile müssten noch warten.

Tests von Luft, Boden und Asche in den Stadtteilen Abasand, Beacon Hill und Waterways hätten ergeben, dass die Umgebung dort durch Chemikalien noch zu stark belastet sei, sagte die Gouverneurin der Provinz Alberta, Rachel Notley, am Montag mit. Die drei Stadtteile wurden mit einem Zaum abgesperrt, damit Bewohner nicht auf eigene Faust die Rückkehr versuchen.

Die 100'000-Einwohner-Stadt in der Ölsandregion im Westen Kanadas war Anfang Mai komplett evakuiert worden. Nach dem Löschen aller Feuer in der Stadt hatte sich herausgestellt, dass die Schäden insgesamt geringer sind als befürchtet. Von den drei am schlimmsten betroffenen Stadtteilen sind allerdings zwischen 70 und 90 Prozent zerstört.

Die freiwillige Rückkehr in die anderen Stadtteile soll ab Mittwoch über zwei Wochen verteilt erfolgen. Bewohner mit Atemwegserkrankungen, Alte, Schwache und Familien mit Kindern unter sieben Jahren wurden aufgefordert, noch zu warten.

In der Region Fort McMurray fielen rund 580'000 Hektar Wald den Flammen zum Opfer. Die Brände breiten sich auf unbewohntem Gebiet weiter aus und haben mittlerweile auch auf die Nachbarprovinz Saskatchewan übergegriffen.

sda, 31.05.2016 02:08


Weitere News von Heute:

17:58 | Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug
17:47 | Pläne für neue direkte Bahnverbindung von Frankfurt nach Mailand
17:46 | Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht
17:38 | Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort
17:24 | Stan Wawrinka am Dienstag nicht im Einsatz
16:33 | Mehr als 45 Millionen Menschen von Sklaverei betroffen
16:24 | NATO-Generalsekretär Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg
16:15 | Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum
16:00 | Inselspital eröffnet zentrale Biobank
15:37 | Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt
15:33 | Lastwagen kippt beim Kiesabladen in Gretzenbach SO auf die Seite
14:44 | Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans
14:31 | UNO: Mindestens 880 Flüchtlinge allein in einer Woche ertrunken
14:30 | Rückkehrende Touristen sollen wegen Zika Kondome benutzen
14:06 | Extremismus und Terrorismus stärker an der Wurzel bekämpfen
13:24 | Schweizer Sprayer "Puber" bei Prozess in Wien verurteilt
12:30 | Schweizer Tierschutz kritisiert "Delikatessen aus der Folterkammer"
12:10 | Polizei verhaftet mutmassliche Täter im Eglisauer Vermisstenfall
12:05 | 350 Fahrende sorgen für Unmut im Kanton Bern
11:40 | Flut neuer Drogen in Europa hält an
11:27 | Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter in Deutschland
11:03 | Dichter Klaus Merz mit Rainer-Malkowski-Preis ausgezeichnet
11:01 | Rufer wieder Cheftrainer der Snowboarder
10:56 | Abgasskandal lässt Quartalsgewinn bei VW um ein Fünftel einbrechen
10:50 | Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen
10:29 | Stadler und Siemens fechten Zürcher Tramentscheid an
10:26 | Nationalrat genehmigt Millionen-Nachtragskredite für das Asylwesen
09:49 | Besserungen im Schweizer Tourismus in Sicht
09:13 | Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels
09:06 | Bericht: Dramatischer Anstieg von Binnenflüchtlingen in Afghanistan
09:04 | Aryzta mit stärkerem Wachstum im dritten Quartal
08:47 | Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari
08:37 | Streik behindert Bahnverkehr in Belgien
07:45 | Sesselrücken in Chefetage von Emmi
07:04 | Weiterer Minister in Brasilien stolpert über Korruptionsskandal
06:58 | NBA-Champion Golden State gewinnt "Belle"
06:36 | Hochrangiger Politiker aus Nordkorea in Peking eingetroffen
06:33 | Pittsburgh Penguins gewinnen erstes Finalspiel
06:27 | "Gerechtigkeit für Harambe": Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo
05:46 | Netanjahu bereit zu neuen Verhandlungen über Friedensinitiative
05:30 | Kein Platz für die Niederlande unter den besten 24
04:31 | Keine besser gesicherte Klinik wollte Aargauer Mörder aufnehmen
03:27 | Südkorea meldet fehlgeschlagenen Raketentest Nordkoreas
02:08 | Mehrzahl der Bewohner von Fort McMurray kann zurückkehren
01:55 | Zwei Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien
00:50 | Brexit-Anhänger holen im Umfrage auf - Befürworter weiter vorn

Weitere News von Gestern:

23:55 | Über Zaun geworfenes Metallteil löst Alarm im Weissen Haus aus
23:04 | Frankreich besiegt Kamerun mit 3:2
21:02 | Lieberman in Israels Parlament als Verteidigungsminister vereidigt
21:00 | Platzverweis gegen Seferovic tangiert EM nicht
20:00 | Schweiz erobert sich wieder den zweiten Platz im IMD-Ranking
18:13 | Ascom erwartet einen Verlust im ersten Semester
18:11 | Elvedi und Zakaria reisen an die EM mit


Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2013 © Zofinger Tagblatt AG