Dienstag, 27. September 2016

Zofingen

15 bis 19°C

Auf die Länge kommt es an


Wenn sich einer mit Jeans auskennt, dann Willi Zweifel, der seit bald 40 Jahren das «Gelbe Haus» zusammen mitseiner Frau führt.

BILDER
Willi Zweifel weiss, was die Kunden wollen. no

Angefangen hat alles vor 40 Jahren mit einer Mitarbeiterin und 200 Paar Jeans. Heute hat das Gelbe Haus in Oftringen zehn Mitarbeiterinnen und 10 000 Paar Jeans auf insgesamt 400 Quadratmetern auf zwei Stockwerken im Sortiment. Dass es so weit kam, brauchte es einen Schicksalsschlag. «Nach einem schweren Unfall lag ich im Spital. Ich dachte, wenn ich hier heil rauskomme, überlege ich mir, was ich im Leben noch mache», sagt Willi Zweifel. Er hängte den Lehrerjob an den Nagel und eröffnete mit seiner Frau einen Jeansladen. Heute ist das Kleiderfachgeschäft unter dem Namen Gelbes Haus weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt. «Zwar wird rundherum gebaut, doch das geschichtsträchtige Haus und auch das Geschäft bleiben bestehen», sagt Zweifel.Weshalb er damals gerade dieses Haus gekauft habe, liege auf der Hand. 

Mehr dazu lesen Sie in der morgigen Samstagsausgabe des Zofinger Tagblatts/Luzerner Nachrichten.

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / ERSTE SEITE Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt