Sie sind hier: Home > Corona-Impfung > 460 Personen steckten sich trotz Impfung mit Corona an, 19 starben

460 Personen steckten sich trotz Impfung mit Corona an, 19 starben

  • Das Bundesamt für Gesundheit hat bisher 460 Fälle von Impfdurchbrüchen registriert.
  • 96 vollständig Geimpfte mussten im Spital behandelt werden.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00