Sie sind hier: Home > Steuern > «95 Prozent der Schweizer Bevölkerung kann sich ein Auto leisten» – Kann man hier überhaupt von Ungleichheit sprechen?

«95 Prozent der Schweizer Bevölkerung kann sich ein Auto leisten» – Kann man hier überhaupt von Ungleichheit sprechen?

  • Die 99-Prozent-Initiative will das Kapital stärker besteuern und die Reichsten stärker zur Kasse bitten.
  • Der Lausanner Ökonomieprofessor Marius Brülhart erklärt, weshalb Vermögende in der Schweiz reicher werden – und ob das ein Problem ist.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00