Die Vorher-Nachher-Show auf dem Heitere

4vorher.JPG
Montag: So hinterliessen die Heitere-Gäste die Zeltplätze.
 

Auf dem Heitern räumen die Helfer fleissig die Überreste der Festivaltage zusammen.

Das grosse Aufräumen geht weiter. Eifrig füllten gestern Helferinnern und Helfer Abfallsack um Abfallsack. Die Resultate waren bereits nach dem ersten Tag der Putzaktion deutlich zu erkennen: Wo sich vorher grosse Abfallhaufen türmten, Pavillons und Zelte noch aufgestellt und die Mülltonnen übervoll waren, ist jetzt auf den ersten Blick nur noch die grüne Wiese übrig geblieben. Einzig die Gitterabsperrungen und die beiden Fahnenstangen, welche zuvor die Sektoren E und F markiert hatten, zeugen noch vom ehemaligen Zeltplatz.

Die Helfer sammeln hier den kleinteiligen Müll ein: Bierdeckel, Plastikreste, Glas, Essensreste oder Papierfetzen. Wie viel Kleinkram sich hier über die Tage angesammelt hat, erkennt man vor allem anhand der vollen Müllsäcke. Innerhalb eines Tages hat sich der Heitern enorm verwandelt. Einigen Schlafstätten sieht man die Besucher bereits nicht mehr an.

Auf anderen Zeltplätzen sind die Überreste einiger Festival-Camper noch deutlicher zu erkennen. Bis Ende der Woche haben die Helfer auf jeden Fall noch genug zu tun – dann aber werden nur noch braune Flecken an das Festival 2017 erinnern.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner