Das Erdgasnetz in Walterswil wird ausgebaut

erdgas1.jpg
Archivbild
 

Die StWZ Energie AG verstärkt ihr Erdgasnetz in Walterswil. Sie saniert und erweitert die Erdgasleitungen in der Bifangstrasse, der Lischmattstrasse und  Safenwilerstrasse. Damit erhöht sie die Versorgungssicherheit in der Region.

 

Mit dem Projekt «Druckabsenkung» will die StWZ Energie AG die 25-bar-Hochdruckleitungen in ihrem Erdgas-Versorgungsgebiet durch ein 5-bar-Netzsystem ersetzen. Im Zuge dieser Netzarbeiten wird ab dem 28. August in der Bifangstrasse in Walterswil eine neue  Erdgasleitung eingebaut. Die bestehenden Erdgasleitungen in der Lischmattstrasse sowie in der Safenwilerstrasse werden an die neue Druckleitung angepasst.

Die Arbeiten dauern ungefähr sechs Wochen. Im Baustellenbereich sind mit Behinderungen bei der Durchfahrt zu rechnen.

 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner