Flachglas Wikon AG baut neue Produktionshalle

Neubau Produktionshalle Flachglas WIkon AG_DSC02001 (1).JPG
Von links nach rechts: Kurt Moser (Projektleiter Einkauf), Rolf Kiener (Projektleiter Technik), Beppino Candolo (Vors. der Geschäftsleitung), Patrick Krummenacher (Betriebsleiter), André Regli (Geschäftsleiter)
 

Um der steigenden Nachfrage nach Sicherheitsglas im Schweizer Fenstermarkt gerecht zu werden, hat sich die Flachglas Wikon AG entschieden, eine neue VSG Anlage mit Produktionsmöglichkeiten von Gläsern bis zu 321x600 cm zu installieren. 

Da die neue Anlage in den bestehenden Räumlichkeiten nicht Platz gehabt hätte, wurde der Neubau einer zusätzlichen Halle erforderlich. Mit diesem Schritt will die Flachglas Gruppe ihre Position im Schweizer Markt festigen und den Kundenservice weiter ausbauen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner