Brittnau: Stimmbürger wählen Astrid Haller als Frau Gemeindeamman im 1. Wahlgang ab

Haller_neu1.jpg
Als Frau Gemeindeammann im 1. Wahlgang nicht bestätigt: Astrid Haller (Bild: Archiv)

"Der Souverän hat eine klare Stimme gesprochen", sagt Astrid Haller. Die 53-Jährige wurde als Frau Gemeindeammann nicht wiedergewählt. Sie erhielt 409 Stimmen. Noch ist offen, wer das Amt übernimmt: Das absolute Mehr von 481 Stimmen erreichte niemand. Am 26. November folgt der zweite Wahlgang.

Glücklich zeigte sich Astrid Haller über die Zusammensetzung des Gemeinderats, dem sie weiterhin erhalten bleibt. "Ich bin happy, dass wir so gute Leute finden konnten", sagt sie. Die Kandidierenden Deniz Yeker, Christoph Tschupp und Armin Schenk wurden alle gewählt. Wer den übrigen fünften Sitz bekleidet, entscheidet sich ebenfalls im zweiten Wahlgang im November.

(update folgt)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner