Kirchleerau: Die Gemeinde bleibt in Frauenhand

kirchleerau_wappen1.JPG

Die Stimmberechtigten schenkten Renate Egli (parteilos) das grössere Vertrauen und sorgten dafür, dass weiterhin drei Frauen und zwei Männer im Gemeinderat arbeiten. Renate Egli hatte einen Vorsprung von 56 Stimmen auf Kurt Strittmatter (parteilos). Egli ersetzt Eveline Vogt, die nicht mehr zu den Gesamterneuerungswahlen angetreten ist.

Markus Hauri (parteilos) machte mit 254 Stimmen das beste Resultat im Rat, gefolgt von Martina Bolliger (parteilos) mit 220 Stimmen und Gemeindeammann Erich Hunziker (SVP) mit 207 Stimmen. Beatrice Meili (parteilos) erhielt 186 Stimmen und Renate Egli 169. Kurt Strittmatter (77), der sechste Gemeinderatskandidat, konnte 113 Stimmen auf sich vereinen. Das absolute Mehr betrug 123 Stimmen.

Erich Hunziker wurde mit 182 Stimmen souverän als Gemeindeammann bestätigt. Mit 188 Stimmen wurde Markus Hauri als neuer Vizeammann von Kirchleerau gewählt. Er ersetzt in dieser Position Eveline Vogt. «Ich deute das Resultat als grossen Vertrauensbeweis für den Rat», sagt Gemeindeammann Erich Hunziker. In den kommenden Monaten wird sich der Rat vor allem mit dem Finanzausgleich und dem Steuerfussabtausch beschäftigen. (ran) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner