Auto fährt in Oftringen 14-jährigen E-Bike-Fahrer an

unfall_symbolbild.jpg
Ein Automobilist, der einen Kreisverkehr befuhr, dürfte den E-Bike-Fahrer übersehen haben. (Symbolbild/Archiv)

Der 51-jährige Autofahrer aus dem Kanton Solothurn fuhr am Montag um 18.15 Uhr mit seinem Ford in Oftringen auf der Zofingerstrasse fahrend Richtung Safenwil. Als er einen Kreisverkehr befuhr, kam es zur Kollision mit einem E-Bike-Fahrer. Dessen Lenker, ein 14-jähriger Jugendlicher aus der Region, wurde zu Boden geschleudert und dabei leicht bis mittelschwer verletzt. Er musste durch die Ambulanzbesatzung ins Spital eingeliefert werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner