Zofingerin Dr. Andrea R. Plüss wird neue Leiterin Abteilung Statistik Aargau

28851_andrea_pluess_bahnhof.jpg
Dr. Andrea R. Plüss (Bild: Archiv)

Andrea Regina Plüss, Dr. phil, Master of Science, studierte an der Universität Basel und doktorierte 2004 in Ökologie und Populationsbiologie der Pflanzen. Von 2007 bis 2009 bildete sie sich an der Eidg. Technischen Hochschule ETH mit einem Diploma of Advanced Studies in Angewandter Statistik weiter. Die 43-jährige Zofingerin absolvierte zudem verschiedene Weiterbildungen im Bereich Führung und Psychologie.

Dr. Andrea R. Plüss arbeitet seit 2014 an der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL, zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Redaktorin in der Gruppe Waldressourcen und Waldmanagement. 2016 wurde sie zur stellvertretenden Gruppenleiterin befördert. Seit 2017 ist sie Senior Researcher an der WSL. Sie leitete und verantwortete die wissenschaftliche Synthese des Forschungsprogramms Wald und Klimawandel, welche Ende 2016 in Buchform erschienen ist. An diesem Grossprojekt waren über 100 Projektmitarbeitende der Forschungsanstalt WSL, der Abteilung Wald des Bundesamts für Umwelt BAFU und weiteren Institutionen des öffentlichen und privaten Sektors beteiligt.

Vor ihrem Engagement an der WSL hatte Andrea R. Plüss verschiedene Positionen als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Biologischen Instituten der Universitäten Basel und Los Angeles, Kalifornien, sowie an der Eidg. Technischen Hochschule ETH inne. An der ETH war sie im Dep. für Umweltsystemwissenschaften, Gruppe Ökosystem-Management, mehrere Jahre in einer leitenden Funktion tätig.

Der Regierungsrat ist überzeugt, dass Andrea R. Plüss dank ihres fundierten Leistungsausweises und Fachwissens sowie ihrer Führungserfahrung für die verantwortungsvolle Aufgabe als Leiterin der Abteilung Statistik Aargau bestens qualifiziert ist. «Statistische Daten sind wichtige Planungsund Entscheidungsgrundlagen für die Politik, Regierung, Verwaltung und die Unternehmen im Kanton Aargau. Eine fundierte, qualitativ hochstehende Erhebung, Analyse und Darstellung dieser Daten ist zentral. Andrea R. Plüss erfüllt alle Voraussetzungen, um die für den Kanton Aargau wichtige Funktion als Leiterin der Abteilung Statistik Aargau zu übernehmen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit», sagte Finanzdirektor Dr. Markus Dieth stellvertretend für den Gesamtregierungsrat. Das Finanzdepartement hat für die Rekrutierung dieser wichtigen Kaderfunktion ein externes Executive Search-Unternehmen beigezogen und Assessments durchgeführt. Andrea R. Plüss überzeugte im Rekrutierungsprozess und setzte sich klar durch.

Die Abteilung Statistik Aargau beschäftigt 13 Mitarbeitende. Mit der Neubesetzung der Stelle der Leiterin der Abteilung Statistik Aargau wird der im Frühling eingeleitete Organisationsentwicklungsprozess weiter vorangetrieben. Die strategische Bedeutung der Abteilung wird neu ausgerichtet und gestärkt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Beachtlicher Laufbahn und bestens qualifiziert!

Chettra Tap
schrieb am 28.09.2017 11:54
Hallo Andrea

Ich gratuliere dir herzlich zur neuen Herausforderung und wünsche dir als neue Leiterin Abteilung Statistik Aargau ab 1. Januar 2018 alles Beste.

Persönlich kennen wir uns noch nicht, doch indirekt über U. Plüss schon.

Viele Grüsse
C. Tap
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner