Hanna Kunz bislang konkurrenzlos: Auf dem Brittnauer Wahlbüro sind keine weiteren Kandidaturen eingegangen

Hanna Kunz Neu1.jpg

Am Mittwoch um die Mittagszeit endete die Anmeldefrist für den zweiten Durchgang der Brittnauer Gemeinderatswahlen. Hanna Kunz (parteilos) kandidiert für den fünften Gemeinderatssitz und den Posten des Ammanns. Sie wird von der überparteilichen Findungsgruppe, der Vertreter von SVP, FDP, EVP und des Gewerbes Brittnaus portiert (wir berichteten). Der im ersten Wahlgang neu gewählte Gemeinderat Christoph Tschupp (parteilos) bewirbt sich als Vizeammann. Er kandidierte im ersten Wahlgang nicht offiziell für dieses Amt, erhielt aber von den Stimmbürgerinnen und -bürgern 127 Stimmen.

Weitere Bewerbungen sind nicht eingegangen. Offiziell gewählt sind Kunz und Tschupp damit noch nicht: Weil die Zahl der vorgeschlagenen Kandidaten der Zahl der zu vergebenden Sitze entspricht, kommt es zu einer Nachmeldefrist. Bis zum 12. Oktober um 12 Uhr können sich weitere Personen für die Ämter bewerben. Gehen keine weiteren Kandidaturen ein, sind Hanna Kunz und Christoph Tschupp in stiller Wahl gewählt.

Für das Amt des Stimmenzähler-Ersatzes hat sich bislang niemand beworben. Ist der Sitz nach der Nachmeldefrist noch offen, kommt es am 26. November zur Urnenwahl. (cki)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner