Jetzt ist es wohl definitiv: Stadelmann/Zaugg treten zurück

stadelmann.jpg
24 Saisons haben Rafael Stadelmann (links) und Andreas Zaugg zusammen bestritten. (Bild: Michael Wyss)

«Ja, dieses Mal ist es wohl definitiv», sagt Andreas Zaugg und lacht. Er spricht davon, dass er und Rafael Stadelmann sich Ende dieser Radball-Saison aus dem Schweizer-Meisterschaftsbetrieb zurückziehen werden. 24 Jahre haben die beiden für den VC Oftringen Seite an Seite gespielt – mit kurzen Unterbrüchen. 

Nun hat sich das Duo entschieden, endgültig Adieu zu sagen. So spielen Stadelmann/Zaugg am Samstag im toggenburgischen Lichtensteig beim NLA-Schweizer-Meisterschaftsfinal ihre letzten Partien auf nationaler Ebene. Sie gehen zum 13. Mal auf Medaillenjagd und treffen im Kampf um ihr sechstes NLA-Edelmetall auf Liestal, Altdorf II, Pfungen und Altdorf I.

In der ZT/LN-Printausgabe vom Donnerstag erfahren Sie mehr zum bevorstehenden Abschied des Oftringer Radball-Duos.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Marktplatz
regiostellen.ch
Basler Lacke AG
Betriebsmitarbeiter, Buchs, Mitarbeiter, Buchs
Stiftung Seehalde
Fachkraft Reinigung, Seon, Mitarbeiter, Seon
TeXtra GmbH
Hauswart, Lenzburg, Mitarbeiter, Lenzburg / Aarau
TeXtra GmbH
Reinigungskraft, Lenzburg, Mitarbeiter, Lenzburg
Spitex für Stadt und Land AG
Pflegehelfer/-innen SRK, Aarau, Mitarbeiter, Aarau Umgebung
Berchtold Fleisch AG
Detailhandelsfachfrau, Muhen, Mitarbeiter, Muhen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt