Drei Hausbrände im Aargau innerhalb von nur sechs Stunden

Muelligen_171024.jpg
Bild: Kapo AG

Zum ersten Brand kam es in Mülligen. Um 12 Uhr, während Arbeiten auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses verrichtet wurden, brach ein Brand aus. Während den Löscharbeiten, die rund zwei Stunden dauerten, musste die Verbindungsstrasse Mülligen–Windisch gesperrt werden, teilt die Kantonspolizei mit. Der Schaden dürfte mehrere tausend Franken betragen.

Kurz vor 14 Uhr musste die Feuerwehr an die Seilserstrasse in Kölliken ausrücken. Der Brand im Schlafzimmer eines Einfamilienhauses konnte rasch gelöscht werden. Hier beläuft sich der Sachschaden laut ersten Schätzungen auf rund 30'000 Franken.

Zirka zwei Stunden später wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Unterkulm gerufen: Im Heizungsraum entwickelte sich starker Rauch. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Franken geschätzt. In allen drei Fällen wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei Aargau nahm die Ermittlungen zu den jeweiligen Brandursachen auf.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bäckerei-Konditorei Waber
Chauffeur/Mitarbeiter Produktion, 4805 Brittnau, , Brittnau
Stadt Zofingen
Praktikantinnen/Praktikanten, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Bauleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Projektleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Bürgisser AG
Projektleiter-Avor, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Verkaufs-Aushilfe m/w 60%, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Matinée-Vorstellung mit 1. August-Brunch
Regio4Fun
Heitere Open Air 2019
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner