Die Zeiten der «Schnüerlischrift» im Aargau sind gezählt

Schweizer_Schulschrift_schnuerlischrift.jpg
Mit der Einführung des neuen Lehrplans auf 2020/21 verschwindet in den Aargauer Schulen die «Schnuerlischrift». (Foto: Wikipedia/Adrian Michael)

Der Aargau folgt mit dem Wechsel von der Schweizer Schulschrift auf die Basisschrift, eine teilverbundene Schrift, den meisten anderen Kantonen. Die Aargauer Schulen sind derzeit frei in der Entscheidung, welche Schrift gelehrt wird.

Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) empfiehlt den Kantonen, die Basisschrift einzuführen. Diese wird zuerst unverbunden und anschliessend teilweise verbunden weitergeführt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner