Oberentfelden: In dieser Sauna wurde es definitiv zu heiss

IMG_1496.JPG
Bild: Kapo AG

Eine Bewohnerin einer Mehrfamilienhaus-Wohnung alarmierte gestern Montag, 13. November 2017, 17.15 Uhr die Kantonale Notrufzentrale und meldete einen Brandausbruch in einer Sauna. Rasch rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr EntfeldenMuhen sowie der Stadt- und Kantonspolizei vor Ort nach Oberentfelden aus. Die Bewohner der Liegenschaft mit mehreren Wohnungen konnten das Gebäude verlassen. D

er Feuerwehr gelang es, den Brand rasch zu löschen. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Die betroffene Attikawohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Der Brand dürfte in der eingebauten Sauna ausgebrochen sein. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Beim Brand wurde niemand verletzt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Marktplatz
regiostellen.ch
Basler Lacke AG
Betriebsmitarbeiter, Buchs, Mitarbeiter, Buchs
Stiftung Seehalde
Fachkraft Reinigung, Seon, Mitarbeiter, Seon
TeXtra GmbH
Hauswart, Lenzburg, Mitarbeiter, Lenzburg / Aarau
TeXtra GmbH
Reinigungskraft, Lenzburg, Mitarbeiter, Lenzburg
Spitex für Stadt und Land AG
Pflegehelfer/-innen SRK, Aarau, Mitarbeiter, Aarau Umgebung
Berchtold Fleisch AG
Detailhandelsfachfrau, Muhen, Mitarbeiter, Muhen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt