Auf einer Zeitreise mit dem STV Murgenthal – mit Galerie

aMG_4151.jpg
Beim Geräteturnen war die Steinzeit das Thema. (Foto: Franziska Senn)

Jedes Mal betätigte der Wissenschaftler, gespielt von Severin Mayer, den Schalthebel an seiner Zeitreise-Maschine «Traveller 3000» und nahm so die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in eine vergangene Epoche oder in die Zukunft.

So sahen sie kleine Wikinger auf der Bühne toben oder waren dabei, als das Frauenstimmrecht in der Schweiz eingeführt wurde. Die Dinosaurier waren ebenso Thema wie die Sklaverei, die Jahrtausendwende, die Steinzeit oder Cowboys und Indianer. «Ziel des Organisationskomitees war es, das Thema so offen wie möglich zu lassen, damit die Leiterinnen und Leiter des Turnvereins kaum Einschränkungen haben», erzählt Corinne Wiesmann, Präsidentin des STV Murgenthal.

Um ein solches Thema zu finden und um die ganze Show auf die Beine zu stellen, trifft sich das OK jeweils ein ganzes Jahr vor dem Turnerabend. Da die Veranstaltung nur alle zwei Jahre stattfindet, bleibt somit jeweils genügend Vorlaufzeit, um sich optimal vorzubereiten. Dass diese Zeit auch genutzt wurde, war am reibungslosen Ablauf deutlich anzumerken.

Die Show war zweigeteilt: Zuerst begeisterten die fast 100 Kinder und Jugendlichen des STV Murgenthal mit ihren Vorführungen das Publikum und erhielten bei ihrer «Schlussvorführung der Jugi» Extra-Applaus. Nach der Pause waren die Aktiven dran. Dass viel Herzblut von allen im Turnerabend steckte, war offensichtlich: Die Zuschauer durchlebten fast schon eine Art Bildungsreise, bei der die Fantasie viel Platz hatte. Auf jeden Fall waren es kurzweilige Abende. (Tania Lienhard)

Die Galerie-Bilder stammen von Franziska Senn.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner