Finsterwald: Dieser Junglenker hatte mindestens zwei Schutzengel

17-11-23-VU Finsterwald 42.jpg

Am Mittwochmittag, 22.11.2017, 13:10 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens von Finsterwald kommend auf der Glaubenbergstrasse in Richtung Entlebuch. Auf Höhe Chilewald beim Befahren der leicht abfallenden Rechtsbiegung, kam das Auto von der Strasse ab. Zuerst schlitterte das Auto über Wiesland und wurde in ein Waldstück katapultiert. Dabei wurden mehrere Bäume geknickt. Etwas weiter durchschlug das Auto einen Holzunterstand und prallte heckseitig in einen Baum. Nach rund 90 m kam das total demolierte Auto zum Stillstand.

Der Lenker wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Gemäss ersten Erkenntnissen erlitt der Lenker, ein 21-jähriger Schweizer, nur leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 50‘000 Franken. Die Strafuntersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner