Wikon: Deutliches Ja zu neuer Gemeindeordnung

805_322399_wikon_marienburg_0397.jpg
Die Stimmbürger Wikons stimmten mit 162 Ja zu 90 Nein für die neue Gemeindeordnung. (Andi Leemann)

In Wikon hat das Stimmvolk klar für die neue Gemeindeordnung gestimmt: Bei einer Stimmbeteiligung von lediglich 25,1 Prozent  wurden 162 Ja und 90 Nein eingelegt.

Im Vorfeld der Abstimmung zur Gesamtrevision hatte sich die SVP für ein Nein stark gemacht. Es sei nur eine Teilrevision nötig, diese könne später erfolgen, so die SVP. Die Partei monierte, dass eine Gesamtrevision mit Einwohnern, Kommissionen und Parteien in Schritten zu erarbeiten und an Gemeindeversammlungen auszudiskutieren sei. Der Gemeinderat reagierte daraufhin mit einem eigenen Flugblatt und kritisierte dabei "falsche Informationen" vonseiten der SVP. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bürgisser AG
Schreiner-Monteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Detailhandelsfachfrau Bistro B, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Flückiger & Flückiger AG
Chauffeur, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
ZT Medien AG
Crossmeida-Berater/in, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Perle für unseren Haushalt, Mitarbeiter, Aarwangen
Monessa
Kosmetikerin EFZ 40-100 %, 4513 Langendorf, Mitarbeiter, Langendorf
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Die Mausefalle
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner