Wikoner genehmigen Budget und Steuererhöhung nur knapp

x805_323164_805_322399_wikon_marienburg_0397_jpg_pagespeed_ic_vmUB-f_Xuc.jpg
Das Budget 2018 der Gemeinde Wikon wurde genehmigt. (Andi Leemann)

Nach einer heftigen Diskussion haben die Wikoner Stimmbürger mit 65 Ja-Stimmen von 125 Anwesenden ganz knapp das Budget und die Steuerfusserhöhung von 2,1 auf 2,5 Einheiten gutgeheissen. Es wird von einem Minus in der Höhe von 738 470 Franken ausgegangen. Ein Antrag für die Zurückweisung des Budgets wurde klar, ein weiterer Antrag für eine Steuererhöhung auf 2,3 Einheiten nur knapp abgelehnt.

Wie die Wikoner Gemeindeversammlung ablief - morgen in der Printausgabe. 

 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner