Der Turnerabend Kirchleerau bot eine spektakuläre Gangsterjagd – wir haben die Bilder

kirch07.jpg
Gemeinsam zeigten Kirchleerauer und Moosleerauer Turner ihre Barrenübung. (Foto: tiz)

Nein, die Gäste in der Kirchleerber Turnhalle waren nicht im falschen Film, auch wenn auf der Videowand haarsträubende Verfolgungsjagden, Schlägereien und Stunts zu sehen waren. Sie waren gekommen, um die Turnershow zu sehen. Geboten wurde ihnen ein spannender Krimi-Abend mit turnerischen Darbietungen. Fünf Sonntage lang hatten die Turnerinnen und Turner im Vorfeld rund um Kirchleerau Videos gedreht, mit denen an den Turnervorstellungen das Geschehen auf der Bühne moderiert wurde.

Als roter Faden zog sich das Thema Tatort durch. Den Einstieg boten die Kinder mit einer Party, nach welcher der Mord passierte. Die Jugi übernahm die Spurensicherung und die kleine Mädchenriege schritt zum ersten Verhör. «Bei einem so kleinen Verein wie unserem muss jeder ran, und dies erst noch in verschiedenen Aufgabenbereichen», sagte der Vereinspräsident Fabian Hauri. Somit hiess das für einige: Erst noch in der Küche, im Bühnenumbau oder beim Losverkauf tätig, ging es für sie nach der Pause im Turndress weiter. Für die Barrenübung – seit einigen Jahren gemeinsam geturnt von Turnern aus Kirchleerau und Moosleerau – gab es viel Applaus.

Die Jugi auf der Flucht

Auch in puncto Kreativität und Umsetzung der Krimi-Geschichte gab es die volle Punktzahl für die Kirchleerber. Mit mächtigen, aus LKW-Pneus stammenden Schläuchen wurden beispielsweise Motorräder «gebaut», mit denen der Jugi in der nächsten Szene die Flucht gelang. Doch wer war denn nun der Mörder? Auf einer Wildkamera-Aufnahme wurde einige Zeit später der Mörder entdeckt, wie er das Weite suchte und von einem spektakulär driftenden Polizeiauto verfolgt wurde. Die danach folgende Verhaftung übernahm die Mädchenriege.

Am Samstag wird die Jagd auf den Mörder übrigens nochmals eröffnet. Wer wissen möchte, wer denn nun der Täter war, sollte die Show nicht verpassen. Es hat noch einige wenige Eintrittskarten.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner