Aargauer Arbeitslosenquote steigt auf Schweizer Niveau

arbeitslos_rav_baden_walter_schwager.jpg
Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende November 11'228 Personen als arbeitslos gemeldet. (Archivbild)

Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende November 11'228 Personen als arbeitslos gemeldet. Das sind 360 Personen mehr als im Vormonat, wie das kantonale Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) am Donnerstag mitteilte. Die Zahl der Stellensuchenden stieg um 477 auf 15'876 Personen.

Insgesamt waren Ende November 1243 offene Stellen gemeldet. Das sind 37 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenkassen mussten im Aargau gemäss den aktuell verfügbaren Zahlen im September 204 Personen aussteuern.

Sechs Betriebe beantragten im November Kurzarbeit. Das sind fünf Betriebe weniger als im Vormonat. Derzeit liegt für 493 Personen eine Bewilligung für Kurzarbeit vor.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Braun AG
Chauffeur C/E, Gossau , Mitarbeiter,
Kaufmännische/n Angestellte/n, Rothrist, Mitarbeiter,
Felber AG
Verkäuferin, Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Marti Metzgerei AG
gelernter Metzger, Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
Gartenbau Flury & Emch
Kundengärtner/in, Deitingen, Mitarbeiter, ngen
Allrounder, Büren an der Aare, Mitarbeiter, n an der Aare
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Magic Night Heitere Zofingen für CHF 37.50 statt CHF 75.00
Gospel Experience
Heitere Open Air 3-Tages-Pass für CHF 82.50 statt CHF 165.00
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt