Rottenschwil: Fünf Verletzte nach Frontalkollision im Ausserortsbereich

IMG_0497.jpg

Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, kurz vor Mitternacht fuhr ein 24-jähriger Freiämter mit seinem Fiat auf der Mohrentalstrasse von Hermetschwil-Staffeln Richtung Aristau. Zum Unfallzeitpunkt herrschten winterliche Strassenverhältnisse. Der Autofahrer verlor in der Folge die Kontrolle über sein Auto und geriet nach links auf die Gegenfahrbahn. Daraufhin kam es zur Kollision mit einem Richtung Bremgarten fahrenden Nissan. Für die Verkehrsregelung wurde die Feuerwehr Unterlunkhofen-Rottenschwil aufgeboten. Alle fünf Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden leicht verletzt und mussten ins Spital geführt werden. Der Sachschaden beträgt zirka 20'000 Franken. Der Unfallfahrer wird durch die Kantonspolizei an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner