Ebikon: Auf Gegenfahrbahn geraten - drei Verletzte bei Frontalkollision

17-12-15 VU Ebikon 01.jpg
Bild: Kapo LU

Am Freitag, 15. Dezember 2017, ca. 11:00 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Luzernerstrasse von Luzern Richtung Ebikon. Im Gebiet Schmiedhof geriet sie aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Die Fahrzeuglenkerin wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Zwei weitere Personen begaben sich nach der Sachverhaltsaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung.

Die nicht mehr fahrbaren Autos wurden durch einen Pannendienst aufgeladen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Putzmaschine ausgeboten.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 19‘000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner