Haben Sie noch einen Christbaum zu Hause und falls ja: Wie schmücken Sie ihn?

211217_reg_christbaumumfrage_Beat_Brigitte_Sturzenegger2.JPG
Beat und Brigitte Sturzenegger, Vordemwald (Bild: rsw)
Beat (62) und Brigitte (64) Sturzenegger, Vordemwald Brigitte:«Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal einen Baum aus unserem eigenen Garten. Der ist wild gewachsen und mittlerweile etwa 15 oder 16 Jahre alt. Jetzt hat er uns langsam die Sicht genommen, deswegen haben wir beschlossen, ihn an Weihnachten zu fällen und dann zu schmücken. Wir mussten etwa 50 Zentimeter abschneiden, jetzt ist er noch ungefähr 2.50 Meter hoch.» Beat: «Ich schmücke unseren Baum relativ schlicht mit Kugeln und Kerzen und ein paar wenigen Vögelchen. Er ist nicht bunt, sondern eher in den traditionellen Farben, also silbern, golden und rot, gehalten.»
Simone Frey (59), Strengelbach Dieses Jahr bin ich am Heiligen Abend gar nicht zu Hause, darum habe ich auch keinen Baum. Sonst hatte ich immer einen, den ich mit Kugeln, Lametta und Kerzen – richtigen Kerzen, das ist wichtig – schmückte. Der Baum stammte jeweils aus einem Schweizer Wald.
Marco Bernasconi (19), Basel Bei uns zu Hause steht ein künstlicher Christbaum zum Aufklappen und Zusammenstecken. Er ist geschmückt mit Kugeln, Lämpchen und Kerzen. Der künstliche Baum geht nicht so schnell kaputt wie ein echter und verliert auch keine Nadeln. Wir hatten nie einen echten Baum.
Dirk Beyer (46), Zofingen Ich habe keinen Christbaum. Die Bäume sind für mich nur noch das Kommerzielle von der ganzen Gesellschaft. Für Kinder ist das okay. Früher hatten wir auch einen Baum, ganz altmodisch und fest geschmückt mit einer Krippe, wie man es halt von der Omi kennt.
Céline Gobet (18), Safenwil In unserem Wohnzimmer steht ein echter Baum, der bis hoch zur Decke ragt. Das muss sein. Wir schmücken ihn mit vielen Kugeln und Figuren, mit Lichterketten und etwas Schnee-Staub oben drauf. Wir haben auch immer eine Krippe, die wir unter den Baum stellen.
Vreni Müller (61), Oftringen Ein unechter Baum ginge gar nicht. Meiner ist ein normaler Baum aus dem Wald oder vom Verkäufer. Ich schmücke ihn mit Kugeln und silberweissen Kerzen. Ich halte es klassisch. Der Baum geht bis hoch zur Decke, der muss einfach schön gross sein. Das ist mir wichtig.
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Feldheim
Leitung Pfelegedienst, 6260 Reiden, Mitarbeiter, Reiden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner