Luzerner Polizei nimmt drei mutmassliche Einbrecher fest

polizei.jpg

Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, kurz vor 18:30 Uhr, wurde der Luzerner Polizei eine verdächtige Wahrnehmung in Kriens gemeldet. So sollen unbekannte Männer mit Taschenlampen um ein Haus geschlichen sein. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte einige Zeit später an der Gemeindehausstrasse ein Fahrzeug angehalten und die Insassen festgenommen werden. Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Italiener. Sie sind 58, 25 und 19 Jahre alt. Sie werden verdächtigt, Einbruchdiebstähle begangen zu haben. Die entsprechenden Ermittlungen der Polizei sind am Laufen.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.
 
Weitere Informationen rund um das Thema Einbruchdiebstahl und den geeigneten Gegenmassnahmen finden sich auf der Website der Luzerner Polizei www.polizei.lu.ch oder der Schweizerischen Kriminalprävention www.skppsc.ch.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner