Starker Rauch in der Bäckerei Wälchli – Laden ab Samstag wieder offen

231217_reg_waelchli_rand_ran.jpg
Die Feuerwehr im Einsatz bei der Bäckerei Wälchli an der Luzernerstrasse.

Am Freitagmorgen, kurz nach 8 Uhr, musste die Feuerwehr an die Luzernerstrasse 26 zum Desserthaus Wälchli in Zofingen ausrücken. In der Backstube und im Laden der Bäckerei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Vor Ort waren mehrere Fahrzeuge und 30 Mann, darunter auch Leute der Feuerwehr Oftringen.

Die Feuerwehr ortete den Brandherd «im Bereich des Backofens im Keller», wie Peter Ruch sagt, der Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Zofingen. «Zwischenzeitlich kam ein Glutregen vom Dach. Wie sich herausstellte, kam dieser glücklicherweise aus dem Kamin.» Die Feuerwehr musste verschiedene Rohre freimachen, um Glutnester zu entfernen. Zurzeit hat die Bäckerei die Produktion eingestellt.

Eine Ambulanz untersuchte vier Mitarbeitende der Bäckerei wegen der starken Rauchentwicklung. Sie konnten später aber unverletzt nach Hause gehen. Der Laden blieb den Freitag über zudem geschlossen.

Laut den Verantwortlichen der Bäckerei Wälchli ist der Laden heute Samstag wieder wie gewohnt von 6 bis 17 Uhr und am Sonntag von 8 bis 17 Uhr offen. Für die Kunden ändert sich über die Festtage also nichts. Am 25. und 26. Dezember bleibt der Laden – wie geplant – geschlossen.

Warum es zu dem Brand mit starkem Rauch kam, ist unklar. Der Ermittler der Kantonspolizei hat die Arbeit aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner