Am Weihnachtsabend stoppte die Polizei zwei mutmassliche Kriminaltouristen

haltpolizei.jpg

Eine Patrouille der Regionalpolizei Wettingen-Limmattal kreuzte den Fiat-Lieferwagen mit Litauischen Kontrollschildern am Montag, 25. Dezember 2017, um 20.30 Uhr auf der Zürcherstrasse in Neuenhof. Die Polizisten stoppten den Wagen in der Folge.

Im Fahrzeug sassen zwei Litauer im Alter von 30 und 35 Jahren, beide ohne Wohnsitz in der Schweiz. Im Auto fanden die Polizisten neuwertige Spirituosen, edle Marken-Handtaschen und Parfüms. Sämtliche Waren weisen einen Wert von mehreren tausend Franken auf.

Aufgrund des dringenden Verdachts, dass die beiden Litauer auf Einbruchs- und Diebestour gewesen sein könnten, wurden beide festgenommen. Die Kantonspolizei hat gegen die mutmasslichen Kriminaltouristen entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner