Verdächtige Personen an Grenze gestoppt und festgenommen

haltpolizei.jpg

Die Schweizer Grenzwache hielt die beiden Autos mit deutschen Schildern am späten Dienstagabend, 26. Dezember 2017, beim Grenzübergang Koblenz an. In die Schweiz einreisen wollten je zwei türkische Staatsangehörige im Alter zwischen 15 und 63 Jahren.

Versteckt in einem der Autos fanden die Grenzwächter eine Sturmhaube. Abklärungen zeigten zudem, dass die einander verwandten Männer abgesehen vom Minderjährigen wegen Einbruchs und anderen Vermögensdelikten polizeibekannt waren.

Die Grenzwache verständigte die Kantonspolizei Aargau. Diese nahm die vier Verdächtigen fest und leitete Ermittlungen gegen sie ein.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner