Was sagen Besucher des Radquers in Dagmersellen zum Ende der langjährigen Tradition am Chrüzberg?

2_martin_hofstetter_aarburg.jpg
Rennchef Martin Hofstetter, Aarburg (Bild: Eugen Bader)
Armin Peter, Buchs: «Es ist sehr schade für diesen 42-jährigen Event. Es hat immer Spass bereitet in Dagmersellen.»
Stefan Bieri, Buchs: «Jetzt muss ich am Stephanstag meinen Ausgang neu organisieren. Es ist einfach schade für dieses Rennen.»
Erika Neuhaus, Arth-Goldau: «Für den Nachwuchs ist es nicht gut, denn solche Rennen sind für die jungen Biker eine Tradition.»
Martin Hofstetter (Rennchef), Aarburg: «Die Zeit hat sich verändert, man kann die Helfer nicht mehr erreichen. Es ist eine Ära angebrochen, in der jedermann sein eigenes Süppchen kocht.»
Peter Burkart, Schwarzhäusern: «Die Aufgaben für die Durchführung sind so gestiegen, dass es zu viel für einen Verein wird. Dagmersellen war für mich ein Vorzeigerennen.»
Melanie Meier (rechts), Dagmersellen: «Von nun an muss ich mir ein neues Ausgangs-Rayon suchen. Es hat immer Spass gemacht in Dagmersellen.»
Robert Schärer, Safenwil: «Es ist leider eine Zeiterscheinung, dass solch interessante Sportanlässe sterben.»
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Radquer

Zeiterscheinung
schrieb am 28.12.2017 04:28
Fakt ist doch das dort eine Überbauung ensteht und somit kein Platz mehr ist für das Radquer.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner