Der EHC Olten leistet Sonderschichten bis zum Sieg

Powermouse13.jpg

Zwar verspielte der Tabellen-Zweite Olten in der Swiss League im Heimspiel gegen Visp eine 2:0-Führung, am Ende setzten sich die Solothurner aber dennoch 3:2 nach Penaltyschiessen durch. Matchwinner der Gastgeber war Topskorer Martin Ulmer, der im Shootout beide Versuche verwertete. Mit dem vierten Sieg im fünften Saisonduell gegen Visp verkürzte Olten den Rückstand auf Leader Rapperswil-Jona Lakers auf acht Punkte. Allerdings haben die Lakers eine Partie weniger ausgetragen. Visp liegt weiterhin auf dem fünften Rang. 

Cadonau vom SCL zum SCL

Claudio Cadonau wechselt nach der Saison vom SC Langenthal für zwei Jahre zu den SCL Tigers. Der 29-Jährige spielte Ende Oktober bereits zwei Mal für die Tigers, einmal im Cup gegen Fribourg und einmal in der Meisterschaft gegen Zug. Unglücklicherweise verletzte sich der Verteidiger damals am Knie und konnte bisher kein Spiel mehr absolvieren.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner