Tödlicher Unfall bei Forstarbeiten - Untersuchungen laufen

Unfallschild_schweiz.jpg

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 27. Dezember 2017, kurz vor 14:30 Uhr im Gebiet Rossweid in Hämikon (Gemeinde Hitzkirch). Ein 55-jähriger Mann geriet bei Forstarbeiten unter den von ihm gefällten Baum und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner