Junglenkerin gerät auf Gegenfahrbahn - es kommt zur Kollision

unfall_auto.jpg
Die 20-Jährige Lenkerin geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. (Bild: Luzerner Polizei)
unfall_auto (3)1.jpg
(Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag, 28. Dezember 2017, kurz vor 08:00 Uhr fuhr eine 20-jährige Autofahrerin auf der schneebedeckten Strasse von Hitzkirch her Richtung Römerswil. Auf der Höhe der Liegenschaft Ehrenbolgen 4 geriet sie aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenseite und prallte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Anschliessend rutschte das Auto von der Fahrbahn und kam auf der Wiese zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

unfall_auto (2)1.jpg
(Bild: Luzerner Polizei)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner