Erschwil: Auto überschlägt sich bei Selbstunfall – Lenkerin mittelschwer verletzt

31-12-2017 VU Erschwil4.jpg
Bild: Kapo SO

Am Sonntag, 31. Dezember 2017, um zirka 9.40 Uhr, war eine 24-jährige Automobilistin auf der Passwangstrasse in Erschwil in Richtung Beinwil unterwegs. Aus derzeit noch unbekannten Gründen touchierte sie am rechten Fahrbahnrand ein Brückengeländer worauf sich das Auto überschlug. Dieses schlitterte in der Folge auf dem Dach noch rund 70 Meter weiter bevor es zum Stillstand kam. Die Lenkerin wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch Passanten betreut und schliesslich durch die Ambulanzbesatzung aus dem Fahrzeug geborgen. Mit mittelschweren Verletzungen wurde sie in ein Spital gebracht. Nebst der Polizei und einer Ambulanz der Paramedic AG standen Angehörige der Feuerwehren Erschwil und Breitenbach im Einsatz. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt und bildet Gegenstand weiterer Abklärungen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner