Autolenkerin verursacht Auffahrkollision - und fährt weiter

Unfallschild_schweiz.jpg

Am Neujahrstag, 01. Januar 2018, kurz nach 1400 Uhr kam es auf der Kreuzung Suhrentalstrasse/Köllikerstrasse zu einer Auffahrkollision.

Der Geschädigte fuhr mit seinem Personenwagen Renault (dunkelgrau) von Hirschtal herkommend in Richtung Autobahn. Vor der Lichtsignalanlage stand linksseitig ein weiterer Personenwagen. Als die Lichtsignalanlage auf grün stellte, beschleunigten beide Fahrzeuge wobei der Subaru XV, beim folgenden Spurwechsel, seitlich mit dem Heck des Geschädigten kollidierte. Dabei entstand ein Sachschaden von zirka 1'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf
Die Unfallverursacherin wird als ca. 70-jährig mit schwarz/grau melierten und gekrausten Haaren beschrieben. Das Verursacherfahrzeug ist ein Subaru XV, violett oder bordeaux Farben.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Zeugen, die Angaben zur Verursacherin machen können.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner