Durch Fleiss und hartes Training: Zwei neue Schwarzgurte beim Karateclub Oftringen

Silvio_Franco_Avvisati1.jpg
Die neuen Sempais Franco (links) und Silvio Avvisati nach ihrer Prüfung in Chur. (Bild: zvg)

Für ihr schönstes Weihnachtsgeschenk haben Franco und Silvio Avvisati aus Uerkheim selber gesorgt. Die beiden Sportler des Karateclub Oftringen haben am 16. Dezember im Dojo von Shihan Edi Gabathuler (7. Dan) in Chur, die Prüfung zum Schwarzgurt (1. Dan) im Kyokushinkai-Stil bestanden.

Der 53-jährige Franco und sein Sohn Silvio (18) blicken auf ein intensives Jahr zurück. In unzähligen Trainingsstunden haben sich die beiden im Dojo des KCO - hauptsächlich unter der Leitung von Sensei Salvatore Romano (3. Dan) - auf ihre Prüfung vorbereitet. Ebenfalls mit grossem Engagement haben sie sich an Trainingswochenenden in diversen Schweizer Dojos, die der International Federation of Karate (IFK) angehören, sowie am Sommerlager in Willisau weitergebildet.

Bei ihrer Prüfung, unter Beobachtung, von den drei Experten Shihan Edy Gabathuler, Shihan Ruth Näpflin (6. Dan) und Shihan Toni Gansner (5. Dan) wurden Silvio und Franco hart an ihre Leistungsgrenzen geführt. Nach fast sechs Stunden haben sie auch dank enorm starkem Willen bestanden und durften ihre schwarzen Gurte entgegennehmen sowie ihre Graduierung zum Sempai feiern. «In diesem Moment fühlte ich mich wie neugeboren. Während der Prüfung war ich aber zweimal kurz davor abzubrechen, weil ich glaubte, körperlich am Ende zu sein», beschreibt Franco den Prüfungstag. Rückblickend sei er dennoch erstaunt, dass es so gut gegangen sei. Silvio sagt knapp, er sei einfach erleichtert gewesen, als der Prüfungsinstruktor seinen Namen aufgerufen habe. KCO-Trainer Salvatore Romano war natürlich hoch erfreut über den Erfolg seiner Schüler. «Franco und Silvio sind meine beiden ersten Schwarzgurte, die ich auf eine Prüfung vorbereiten durfte. Ich bin stolz auf sie», sagt der Sensei. Seit über 20 Jahren hat kein Mitglied des KCO eine Schwarzgurtprüfung abgelegt. Neben den beiden neuen Sempais haben Mitte Dezember fünf weitere Aktivsportler sowie rund 15 Junioren des KCO ihre Prüfungen bestanden. Dem KCO gehören neu sieben Schwarzgurte an. (Roger Rüegger)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner