Der EHC Olten verliert auch sein zweites Spiel in diesem Jahr - mit 1:3 gegen Ajoie

froehlicher.jpg
Joel Fröhlicher war der einzige Oltner Torschütze. (Bild: ehco)

Der EHC Olten kommt nach der Nationalmannschaftspause vorerst nicht in Fahrt. Vor dem Dezember-Break gewannen die Oltner acht Partien hintereinander. In den vier Spielen nach der Pause resultierten bloss noch zwei gewonnene Punkte.

Dem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen gegen Visp vom 27. Dezember stehen drei Niederlagen in La Chaux-de-Fonds (4:6), Langenthal (2:3) und nun daheim gegen Ajoie (1:3) gegenüber. Im Heimspiel gegen Ajoie hielt der EHC Olten vor 4000 Zuschauern bis zur 54. Minute ein 1:1. Jonathan Hazen stellte mit zwei Toren in den letzten sechs Minuten den 3:1-Sieg für Ajoie sicher. (si)

Olten - Ajoie 1:3 (0:1, 1:0, 0:2)

Kleinholz. – 3955 Zuschauer. - SR Erard/Prugger, Huguet/Micheli. - Tore: 1. (0:23) Wüst (Hazen, Casserini) 0:1. 25. Fröhlicher (Rouiller/Ausschluss Montandon) 1:1. 54. Hazen (Birbaum, Schmutz) 1:2. 59. Hazen 1:3 (ins leere Tor). - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Olten, 5mal 2 Minuten gegen Ajoie.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
INSIDE
Inside, Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Rebmann Trans. GmbH
Chauffeur mit Fahrpraxis, Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Restaurant Kreuz
Aushilfsserviertochter, Winikon, Mitarbeiter, Winikon
Metallbau Bühlmann AG
Chefmonteur, Wauwil, Mitarbeiter, Wauwil
Putzfrau, Zofingen, ,
Zimmerli AG
Bauführer, Aarwangen, Mitarbeiter, Aarwangen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
19. Volksschlager Open Air
Kinderland Open Air
Riverside Aarburg
Oktoberfest
Partner