71-jähriger Velofahrer muss nach Sturz ins Spital geflogen werden

velo.jpg
Der Senior musste nach seinem Sturz mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild Archiv ZT)

Am Montag, 8. Januar 2018, um 12.45 Uhr, fuhr ein 71- jähriger Fahrradfahrer auf dem Radweg von Schöftland in Richtung Holziken. Auf Höhe der Schiessanlage Schöftland stürzte der Senior aus noch unbekannten Gründen. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshelikopter brachte ihn ins Spital. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallumstände eingeleitet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner