A2/Hägendorf: Verlorener Reifen beschädigt zwei Autos - Zeugenaufruf

reifen.jpg
Bild: Kapo SO

Am Dienstag, 9. Januar 2018, gegen 06.45 Uhr, fuhr ein derzeit unbekanntes Fahrzeug auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Luzern. Im Bereich des Rastplatzes Teufengraben löste sich aus derzeit noch unbekannten Gründen ein Reifen vom Rad. In der Folge beschädigte dieser zwei nachfolgende Autos im Frontbereich. Verletzt wurde niemand. Der Lenker des unbekannten Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Aufgrund des aufgefundenen Reifens handelt es sich beim Verursacherfahrzeug vermutlich um ein schweres Motorfahrzeug (Lastwagen oder Sattelmotorfahrzeug). Zeugenaufruf Personen, die Angaben zum Unfall oder zum gesuchten Fahrzeug oder dessen Lenker machen können, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen (Telefon 062 311 76 76). 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner