Bankräuber von Meggen LU geschnappt – er ist 80 Jahre alt

Raiffeisen_Meggen.jpg
Der Tatort in Meggen LU. (Bild: Keystone)

Ende Dezember hat ein maskierter Mann die Raiffeisenbank in Meggen überfallen und Bargeld erbeutet (siehe Medienmitteilung vom 29.12.17). Der Mann flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Dank intensiven Ermittlungen konnte die Luzerner Polizei den mutmasslichen Bankräuber identifzieren und am Montag (8. Januar 2018) an seinem Wohnort im Kanton Luzern festnehmen. Der 80-jährige Mann ist geständig. Derzeit prüft das Zwangsmassnahmengericht den Antrag der Staatsanwaltschaft auf Anordnung von Untersuchungshaft. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner