Kontrolle Neuenhof/A1: Jeder zehnte Autofahrer war nicht fahrtüchtig

Schnapsli.jpg

Auf der Autobahn A1 bei Neuenhof führte die Kantonspolizei Aargau in der Nacht auf Freitag, 12. Januar, eine Verkehr- und Fahndungskontrolle durch und kontrollierte rund 90 Fahrzeuge und deren Lenker.

Die Polizei stoppte vier Fahrzeuglenker, die unter Alkoholeinfluss standen. Bei einem Autofahrer erreichte der Wert 1.2 Promille, bei drei weiteren einen Wert zwischen 0.5 und 0.8 Promille.

Fünf Fahrer mussten eine Blut- und Urinprobe abgeben, weil der Verdacht auf Führen eines Fahrzeuges unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss bestand. 

Die Polizei verzeigte die fehlbaren Lenker an die Staatsanwaltschaft, hinderte sie an der Weiterfahrt oder nahm ihnen gleich den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushalthilfe, ,
Heitere Events / Live Productions
Allrounder/in, Mitarbeiter, Zofingen
AbteilungsleiterIn Food/Non-Fo, Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
EW Rothrist AG
Technischen Angestellten GIS m, Rothrist, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Kaufmännischen, Mitarbeiter, Niederönz
Restaurant zur grünen Ecke
Koch/Servicefachangestellte, Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt