Transportunternehmer Werner Hochuli zeigt dem Bündner Nationalrat Martin Candinas (CVP) wie arbeiten geht

5804986-767x5542.jpg
Martin Candinas erlebt wortwörtlich Höhenflüge mit Werner Hochuli im Wald beim Holzaufladen. Bild: SRF

Den Anfang macht der Bündner CVP-Nationalrat Martin Candinas. Er hat sich zum Ziel gesetzt, den öffentlichen Verkehr noch weiter auszubauen. Der Bündner trifft in der Sendung «SRF HE!MATLAND – Vier zum Volk» auf Lastwagenchauffeure, denen die Strasse alles bedeutet und die für den Ausbau von Strassen plädieren.

Martin Candinas taucht für drei Tage in die Welt des Transportunternehmens ein. Der Bündner tauscht Zug und Bus gegen Sattelschlepper und Schienen gegen Strasse. Drei Tage lang lebt Candinas das Leben eines Lastwagenchauffeurs.

Zwei unterschiedliche Meinungen treffen aufeinander. «Für mich geht es in erster Linie darum, den öffentlichen Verkehr auszubauen. Dass man Strassen an gewissen Engpässen ausbauen muss, ist mir klar», so Candinas, «aber die Lösung ist nicht nur bauen, bauen, bauen. Sondern die Frage, was kann man in den öffentlichen Verkehr verlagern?»

Werner Hochuli aus Moosleerau fährt seit 48 Jahren grosse Gefährte. Sein Familienunternehmen Hochuli GmbH ist sein ganzer Stolz. Sohn Manuel und Schwiegersohn Pitsch sind zwei von den neun Chauffeuren, die täglich auf den Strassen der Schweiz und Europa Güter transportieren.

«Die Strasse ist mein Leben, das ist Heimat», sagt Werner. Aber leitungsabhängige Schwerverkehrsabgaben (LSVA) und die ausländische Konkurrenz bedrohen seine Existenz. Martin Candinas begleitet die drei Herren auf ihren täglichen Routen und erfährt, wie sich das Leben auf den Strassen tatsächlich abspielt.

Dabei ist Geschick gefordert: Ob Baumstämme im Wald auf den Laster hieven, Gabelstapler fahren oder eine Nacht im Lkw verbringen; Der Politiker erlebt drei Tage, die er nicht so schnell vergessen wird – und seine Meinung hinsichtlich Strasse gegen Schienen vielleicht verändert.

Hier der erste Teil der Serie:

Die weiteren Folgen «SRF HE!MATLAND – Vier zum Volk» im Überblick:
Donnerstag, 18. Januar: Doris Fiala, Nationalrätin FDP/ZH
Donnerstag, 25. Januar: Cédric Wermuth, Nationalrat SP/AG
Donnerstag, 1. Februar: Nadja Pieren, Nationalrätin SVP/BE

Strasse trifft auf Schiene. Mit dem Transportunternehmen Hochuli ist der Bündner Nationalrat und ÖV-Befürworter Martin Candinas drei Tage lang unterwegs. Politisch haben sie das Heu nicht auf der gleichen Bühne. v.l.n.r.: Peter Klaus, Werner Hochuli, Martin Candinas, Manuel Hochuli. Bild: SRF
Martin Candinas fährt eigentlich nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, jetzt darf er aber auch mal hinters Steuer. Bild: SRF
Mit Mändu Hochuli ist Martin Candinas einen Tag lang unterwegs und erlebt hautnah, wie sich das Leben eines Fernfahrers anfühlt. Bild: SRF
Martin Candinas kann anpacken. Mit Mändu Hochuli wird eine Tankwagen voll Rinderfett abgeladen. Bild: SRF
Martin Candinas freut sich über das «Chrampfen». Oft fehlt ihm dieser Ausgleich als Politiker. Bild: SRF
Martin Candinas erlebt wortwörtlich Höhenflüge mit Werner Hochuli im Wald beim Holzaufladen. Bild: SRF
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel-Restaurant Linde
Service-Aushilfe, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Küngoldingen
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Weihnachtsshopping in Freiburg im Breisgau: Donnerstag, 13. Dezember 2018
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner